Textversion
StartseiteInfo´sProgrammWir über unsUnser VorstandImpressumLinks

Allgemein:

Startseite

Neue Seite 1

Willkommen bei der kfd St.Paulus Vörden

100 Jahre

1908-2008



Unter dem Motto „Leidenschaftlich glauben und leben“ wurde 2008 für die kfd ein neues Leitbild verabschiedet.
Das Leitbild ist eine Art Gebrauchsanweisung, die uns in zehn Leitbildsätzen verdeutlicht, wie die kfd sich den Herausforderungen des modernen Lebens in Kirche und Gesellschaft stellen kann.

Viele Menschen, natürlich auch viele Frauen aus der kfd, haben die Inhalte der Leitbildsätze erarbeitet. Zusammen mit dem Logo soll das neue Motto in die Praxis umgesetzt werden.

Zu sehen sind die Farben des Feuers. Feuer ist das Element, das mit seiner Wärme und seinen Flammen die unterschiedlichen Aspekte der Leidenschaft zeigt.
Die Formen sind Teile von Kreisen, die sich berühren und kreuzen – vergleichbar den Menschen in ihren Begegnungen mit Gott und der Welt.

Frauen der kfd Vörden stellten in einem festlichen Gottesdienst das neue Leitbild vor. Dabei wurden den Leitsätzen Symbole zugeordnet, um die Theorie in der Praxis zu verdeutlichen. In vielen Veranstaltungen der kfd Vörden konnten bereits die Ideen des Leitsätze verwirklicht werden. Für die Zukunft wünschen sich die Frauen der kfd, dass sie Glauben und Leben leidenschaftlich miteinander teilen und die Gemeinschaft nachhaltig gestärkt wird.

Mit einem „Gebetsrondell“ haben die Frauen die Form des Kreises aus dem Logo wieder aufgenommen. Auf den Kreisen des Rondells sind Gebete gedruckt, die bei vielen Gelegenheiten Hilfe sein können. Am Schluss des Gottesdienst wurden die Gebetsrondelle
an die Gottesdienstbesucher verteilt.